Preda Deutsch Website

Ehrenamtliche


PREDA SOCIAL DEVELOPMENT FOUNDATION Inc.
Upper Kalaklan, Olongapo City Subic Bay Philippines.
Ph. 0472239629, 0472224994 fax 0472225573

Drei Nominieungen für den Friedensnobelpreis, Träger verschiedener internationaler Preise

Praktikanten und Freiwillige sind bei der Preda Stiftung herzlich willkommen!

Preda ist eine Organisation für Fairen Handel, Soziale Entwicklung und Menschenrechte mit Sitz in Olongapo City, Philippinen.

Die Preda Stiftung lädt Praktikanten und Studenten aus verschiedensten Bereichen, z.B. Sozialarbeit, Kinder- und Jugendpsychologie, Jura und anderen Fachrichtungen ein, sich für einen Freiwilligendienst oder Forschungsaufenthalt mit einer Dauer von zwei Wochen bis zu sechs Monaten zu bewerben.

Preda bietet eine umfangreiche Orientierung und ein Programm für den Studienaufenthalt an, welches Exkursionen zu den verschiedenen Projekten, Workshops und Beratung der Studenten beinhaltet. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 120 Euro pro Monat.

Im Gästehaus von Preda stehen den Studenten günstige, sichere und bequeme Unterkünfte zur Verfügung, inklusive drei gesunder Mahlzeiten am Tag. Zusätzlich haben unsere Gäste 24 Stunden am Tag über WiFi oder Wlan kostenlosen Zugang zum Internet, und auch der Computerraum kann benutzt werden. Für weitere Informationen oder Preise für Einzel- oder Mehrbettzimmer wenden Sie sich bitte per e-mail an: pretrade@predafairtrade.net

Preda mit seinen Programmen und Projekten (mehr zu den zwölf Projekten unter www.preda.org) ist als Internationale Organisation mit ‚best practice’-Prädikat eingestuft und von Calibris Netherlands, einem Fachzentrum für praktische Ausbildung in den Bereichen Betreuung, Fürsorge und Sport, als Agentur für Forschung und Ausbildung mit sozialem Bezug anerkannt.

Auch professionell ausgebildete Fachkräfte oder Voluntäre, die ihr Fachwissen für zwei Wochen bis zu sechs Monaten unentgeltlich einem unserer zwölf Projekte zur Verfügung stellen möchten, sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben.

Praktikanten, Studenten, Forscher und Freiwillige setzen sich bitte unter predainfo@preda.org mit Emmanuel Drewery in Verbindung, der ihnen die Bewerbungsunterlagen zusenden wird. Aufgrund der Vielzahl der Anfragen empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig und bitte in englischer Sprache zu bewerben.

Angenommenen Bewerbern empfehlen wir vor der Reise die Lektüre des Buches ‚Kein Kind ist verloren’, in welchem die Geschichte von Preda erzählt und die soziale Realität auf den Philippinen dargestellt wird. Bitte besuchen Sie auch unsere Seite für Freiwillige Mitarbeiter auf www.preda.org.

Hier geht es zu den Erfahrungsberichten von (ehemaligen) Freiwilligen bei Preda.

Copyright © 2017 · Preda Foundation, Inc. All Rights Reserved