Preda Deutsch Website

Berlin 2016

October 10, 2016 · 

Das Foto zeigt Pater Shay mit drei berühmten Tatortschauspielern. V.l. Dietmar Baer, Klaus J. Behrendt, Joe Bausch, Pater Shay, Dr, Gerd Müller (Deutscher Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) und Ingrid Sonntag Ramirez Ponce (berühmte Künstlerin der INK charity)

Das Foto zeigt Pater Shay mit drei berühmten Tatortschauspielern. V.l. Dietmar Baer, Klaus J. Behrendt, Joe Bausch, Pater Shay, Dr, Gerd Müller (Deutscher Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) und Ingrid Sonntag Ramirez Ponce (berühmte Künstlerin der INK charity)

Pater Shay Cullen, Gründer der PREDA Foundation, zog mit einer zehnminütigen Rede, am 26. September, viele Politiker und Unterstützer, im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, in seinen Bann.

Während der Einführung in die Kunstaustellung von Ingrid Sonntag Ramirez Ponce, die sich verarmte Kinder auf den Philippinen zum Thema gemacht hat, enthüllte Dr. Gerd Müller die Zeichnung eines sechsjährigen Kindes hinter Gittern. Diese Zeichnung basiert auf dem berühmten Foto von Pater Shay, welches er während seiner Arbeit, beim Retten von Kindern aus philippinischen Gefängnissen, gemacht hat.

Minister Müller, der für sein Engagement in der Menschenrechtsszene und der Entwicklungsarbeit bekannt ist, um damit Kinder durch Bildung und Entwicklung zu einer besseren Lebenssituation zu verhelfen, sagte, dass er weiterhin Entwicklungsprojekte, wie z.B. die PREDA Foundation, unterstützen möchte. Auch die berühmten Tatortakteure Dietmar Baer, Klaus J. Behrendt und Joe Bausch waren als Unterstützer anwesend. Sie sprachen von ihrem Besuch bei der PREDA Foundation, während welchem sie die Zustände in den philippinischen Gefängnissen gesehen hatten.

Copyright © 2017 · Preda Foundation, Inc. All Rights Reserved